Qualität



Politik der Qualität, Umwelt, Gesundheit und Sicherheit


Klimaoprema d.d. hat Geschäftspolitik und strategische Ziele der Kundenzufriedenheit untergeordnet. Klimaoprema d.d. ist ein zuverlässiger Partner, was sich in Produkt- und Dienstleistungsqualität, der ständigen Sorge um Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter sowie in einer vorbeugenden und proaktiven Herangehensweise an den Umweltschutz wiederspiegelt.

Klimaoprema d.d. erfüllt Anforderungen folgender Normen:

HRN EN ISO 9001: 2015. – Qualitätsmanagementsysteme;
HRN EN ISO 14001: 2015. – Umweltmanagementsysteme;
HRN EN ISO 45001: 2018. – Managementysteme für Gesundheitsschutz und Sicherheit auf der Arbeit;
HRN EN ISO 13485: 2016. – Medizinische Geräte – Qualitätsmanagementsysteme – Anforderungen für rechtliche Zwecke;

Klimaoprema ist aktiv und konsequent dem Folgenden gewidmet:
  • Der Kontinuierlichen Erfüllung und Verbesserung aller geltenden Grundsätze und Anforderungen der Normen HRN EN ISO 9001, HRN EN ISO 14001, HRN EN ISO 45001 und HRN EN ISO 13485 sowie der Einhaltung aller Grundsätze guter Herstellungspraxis
  • Der Kontinuierlichen Verbesserung der Effizienz des Aufgabenverwaltungssystems, den Verantwortlichkeiten und Befugnissen der Mitarbeiter des Unternehmens auf allen Ebenen und den Anwendung der Methodik zur Festlegung der Prioritäten
  • Der Sicherstellung einer kontinuierlichen Erhöhung des Bewusstseins der Mitarbeiter über die Wichtigkeit von Qualität, Gesundheit, Sicherheit am Arbeitsplatz und Umweltschutz
  • Der Zusammenarbeit mit Kunden, um deren Erwartungen zu erfüllen und dauerhafte Zufriedenheit aufrechtzuerhalten
  • Der Entwicklung von Partnerschaften mit Lieferanten und der gemeinsamen Bewältigung von Herausforderungen, insbesondere im Zusammenhang mit dem Umweltschutz
  • Der Durchführung von Maßnahmen nur auf der Grundlage von Fakten und Daten mit einer Bewertung von Risiken und Chancen
  • Dem Mithalten mit Welttrends und der Einführung neuer technologischer Lösungen
  • Der Gewährleistung angemessener Arbeitsbedingungen für alle Mitarbeiter in Bezug auf Gesundheit und Sicherheit, Einhaltung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen und Vorschriften und dem Ergreifen einer Reihe von Maßnahmen, um die Mitarbeiter zu motivieren und ein harmonisches und unternehmenstreues Gewinnerteam zu bilden
  • Der Ermittlung von Gefahrenquellen für Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter mit Bewertung des Gefahrenrisikos und dem Ergreifen von Schutzmaßnahmen zu dessen Beseitigung (Schulung für sicheres Arbeiten, Schutzausrüstung, technische Verfahren usw.)
  • Der Durchführung einer kontinuierlichen Umweltanalyse und Einführung erforderlicher alternativer Lösungen und Schutzmaßnahmen
  • Dem Umweltbewusstsein der Mitarbeiter
  • Der Vermeidung von Umweltverschmutzung sowie dem Sortieren und Entsorgen aller produzierten Abfälle gemäß den geltenden nationalen Rechtsvorschriften
  • Dem dass alle Beteiligten, insbesondere Lieferanten von Waren und Dienstleistungen, mit der Politik der Qualität, des Umwelt- und Gesundheitschutzes und der Sicherheit vertraut sind, um die Verantwortung für die gemeinsamen Geschäftsaktivitäten zu übernehmen. Die Geschäftsleitung von Klimaoprema d.d. investiert Wissen und Fähigkeiten, um den Mitarbeitern Führung zu bieten, anstatt sie zu beaufsichtigen.

Zertifikate